Dec-Phen Titan Healthcare 100 mg

42.00

Dec-Phen 100mg/1ml Titan Healthcare

Beschreibung

Was ist Dec-Phen – Titan Healthcare – Inject
Dec-Phen ist ein injizierbares Steroid, dieses Medikament enthält Nandrolon-Phenylpropionat und wird von Titan Healthcare hergestellt. Dec-Phen wird synthetisch mit dem männlichen Hormon identifiziert. Im Gegensatz zu Testosteron ist es eine verbesserte anabole und eine verringerte androgene Bewegung. Dies wurde in Tierbioassays gezeigt und durch rezeptorbeschränkende Untersuchungen geklärt.

Die geringe Androgenität von Nandrolon wird im klinischen Einsatz bestätigt. Beim Menschen wurde angenommen, dass Dec-Phen die Kalziumverdauung stark beeinflusst und bei Osteoporose Knochenmasse bildet. Bei Frauen mit dispergiertem Mammakarzinom wurde Nandrolonphenylpropionat als langanhaltend für Zielschübe angesehen. Darüber hinaus enthält Nandrolon eine stickstoffsparende Aktivität.

Dieser Einfluss auf die Proteinverdauung wurde durch Stoffwechseluntersuchungen aufgebaut und wird regenerierend bei Zuständen eingesetzt, in denen ein Proteinmangel besteht, beispielsweise bei endlosen schwächenden Krankheiten und nach echten Operationen und extremen Verletzungen. Unter diesen Bedingungen füllt Nandrolon-Phenylpropionat als robuster Helfer bei bestimmten Behandlungen und diätetischen Maßnahmen sowie bei der parenteralen Ernährung aus. Dank seiner schneller wirkenden Natur wird Nandrolon-Phenylpropionat in Fällen bevorzugt, in denen eine schnellere klinische Reaktion gegenüber seiner synthetischen Variante Nandrolon-Decaonat erforderlich ist.

Was enthält Dec-Phen:
Nandrolon Phenylopropionat
300-600 mg pro Woche für Männer und 50-100 mg pro Woche für Frauen
10 Ampere x 1 ml
Wofür wird Dez-Phen verwendet:
Nicht zuletzt wie der Decanoat-Ester liefert Phenylpropionat eine schnelle Wirkung von Nandrolon, wodurch das Hormon deutlich schneller aus dem Körper ausgeschieden wird.Dies ist oft der Hauptgrund dafür, warum getestete Wettkämpfer und Gewichtheber Durabolin anstelle von Nandroxyl 250 wählen. Aufgrund einer schnellen Endzeit ist es wichtig, dieses Steroid regelmäßig zu infundieren, um die Blutspiegel wirklich unerbittlich zu halten.

Wie man Dec-Phen richtig und sicher verwendet
Athleten, die nach idealen Ergebnissen suchen, injizieren Nandrolonphenylpropionat jeden dritten Tag oder vielleicht alle zwei Tage. Die Dosierung beträgt etwa 50-100 mg für jede Injektion oder eine Summe von 150-300 mg/Woche. Dec-Phen hat eine besondere anabole Wirkung, die die Proteinkombination unterstützt und es ermöglicht, dass das Protein in beträchtlichen Mengen in die Körperzelle eingelagert wird.

Dies wird mit einem androgenen Teil verbunden, der die Genesung des Sportlers anregt und die Mehrheit während einer Essroutine aufrechterhält. Sportlerinnen nehmen dementsprechend Nandrolon Phenylpropionat Woche für Woche ein, da aufgrund der kurzen Wirkungsdauer keine unerwünschte Konvergenz von Androgen auftritt. Sie erzielen großartige Ergebnisse mit 50 mg Dubol/Woche, 50 mg Testosteronpropionat alle 8-10 Tage und 8-10 mg Winstrol/Tag oder 10 mg Oxandrolon/Tag. Zwischen den jeweiligen Aufgüssen sind drei bis viertägige Pausen einzuhalten.

Welche anderen Produkte können wir zusammen mit Dec-Phen verwenden?
Ein großer Prozentsatz der Belastungslifter stapelt es in ihrem Aufbauzyklus, jeder unregelmäßige Ester von Testosteron ist verschwunden. Das Stapeln von Nandrolone Phenylpropionate einmal Winstrol wird auch von vielen Athleten gigantisch eingeladen.

Winstrol ist stark auf dem Vormarsch, die Progesteronspeicher zu stoppen, und Dec-Phen fettet die Gelenke trotz der Wahrscheinlichkeit, dass die Verwendung von Winstrol, vernünftigerweise, das ist die elementare Moll-Note, die viele Bodybuilder irritieren, wenn sie Deca nach Winstrol stapeln. Weibliche Gewichtheber respektieren die Verwendung von Dec-Phen besonders, da es keine maskulinisierenden Reaktionen hervorruft und weil es von Natur aus ruhig ist.

Nebenwirkungen für Dec-Phen
Es gibt nur wenige Symptome für Nandrolone Phenylpropionate. Wassereinlagerungen, Bluthochdruck, ein erhöhter Östrogenspiegel und Virilisierungszeichen treten bei Dec-Phen seltener auf als bei Deca. Dec-Phen ist eines der sichersten, nicht schädlichen Steroide, das geschmackvolle Ergebnisse bietet. Dec-Phen hat keinen negativen Einfluss auf die Leberkapazität, sodass es sogar bei Lebererkrankungen eingenommen werden kann. Nebenwirkungen treten nur in seltenen Fällen und bei Menschen auf, die sehr empfindlich sind.

Virilisierungsnebenwirkungen bei Frauen, zum Beispiel Imposanz, tiefe Stimme, Hirsutismus, Hautausbruch und erweiterte Moxie, sind möglich, treten jedoch gelegentlich auf, wenn vernünftige Dosierungen in vernünftigen Abständen eingenommen werden. Männer haben normalerweise keine Nebenwirkungen mit Nandrolone Phenylpropionate. Da die Aufnahme von Gonadotropinen in die Hypophyse gehemmt ist, wird die körpereigene Testosteronbildung bei einem männlichen Athleten möglicherweise geringer sein, wenn die Verbindung über einen langen Zeitraum und in exorbitanten Dosierungen unter Kontrolle gebracht wird.

Nicht empfohlenes Zeug zum Ausprobieren während der Verwendung von Dec-Phen
Nandrolone Phenylpropionate wird nicht verschrieben bei größter Empfindlichkeit gegenüber dem Medikament, Prostatatumor und männlichem Karzinom, Brustkrebs bei Frauen mit Hyperkalzämie, schwerer Atherosklerose, nephrotischer Erkrankung, schwerer und dauerhafter Lebererkrankung, einschließlich alkoholischer Nephritis, Schwangerschaft und Stillzeit . Es wird verschrieben, um den Grad der Virilisierungseffekte sowie den Lipidämie- und Cholesterinspiegel zu überprüfen.

 

Normal 0 falsch falsch falsch EN-US X-NONE X-NONE /* Stildefinitionen */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:'Table Normal', mso-tstyle-rowband-size:0, mso-tstyle-colband -size:0, mso-style-noshow:yes, mso-style-priority:99, mso-style-parent:'', mso-padding-alt:0in 5.4pt 0in 5.4pt, mso-para-margin-top :0in, mso-para-margin-right:0in, mso-para-margin-bottom:10.0pt, mso-para-margin-left:0in, line-height:115%, mso-pagination:widow-orphan, font -Größe: 11,0 pt, Schriftfamilie: 'Calibri', 'Sans-Serif', MSO-ASCII-Schriftfamilie: Calibri, MSO-ASCII-Theme-Schriftart: Minor-Latin, MSO-Hansi-Schriftfamilie: Calibri, mso-hansi-theme-font:minor-latin, mso-bidi-font-family:'Times New Roman', mso-bidi-theme-font:minor-bidi,}

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Dec-Phen Titan Healthcare 100 mg“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert