PRIMOBOLAN – Methenolone enanthate 100mg – Magnus

117.72

Produkt: Methenolon Enantat 100 mg

Hersteller: Magnus Pharma

Menge: Fläschchen 100mg/ml

Pack: 10 ml

Aktive Substanz: Primobolan

Beschreibung

Methenolon Enantat Primobolan Magnus Pharma

ist eine injizierbare Form des Steroids Methenolone (Methenolone Enanthate). Obwohl Primobolan eine schwächere Wirkung als Nandrolon hat, ist Decanoat ein ideales Basissteroid. Die lange Halbwertszeit von 14 Tagen macht Methenolone Enanthate Primobolan Magnus Pharmaceuticals zu einem beliebten Basissteroid. Die Einspritzintervalle fallen eher „selten“ aus.

Die Popularität von Methenolone Enanthate Primobolan Magnus Pharmaceuticals resultiert aus der Tatsache, dass es das einzige Steroid ist, das gut funktioniert, um auf einer kalorienarmen Diät zu erscheinen. Die Tatsache, dass es im Vergleich zu anderen Anabolika äußerst nebenwirkungsarm ist, macht es zu einem beliebten Basissteroid.

Außerdem scheint es eine positive, stärkende Wirkung auf das Immunsystem zu haben. Methenolone Enanthate PrimobolanMagnus Pharmaceuticals (Methenolone Enanthate) wird oft für Steroid-Anfänger und manchmal sogar Experten von Benutzern verwendet. Die erste Frage, die Sie sich stellen sollten, ist keine Frage der Pharmakologie, sondern eine Frage der Ökonomie.

Methenolon Enanthate Primobolan Magnus Pharmaceuticals ist kein „schwaches“ Steroid:

Diese Aussage widerspricht der landläufigen Meinung über Methenolone Enanthate Primobolan Magnus Pharmaceuticals. Primobolan ist kein schwaches Steroid – zumindest nicht Milligramm für Milligramm. Es ist mit Sicherheit nicht schwach, was seine anabole Wirkung mit katastrophalen Nebenwirkungen angeht. Es liefert in dieser Hinsicht gute Vorteile. Da die Löslichkeit von Methenolone Enanthate Primobolan Magnus Pharmaceuticals / Methenolone Enanthate jedoch nur mäßig ist, enthalten Methenolon-Präparate typischerweise 100 mg Wirkstoff pro Milliliter. Dies kann den psychologischen Eindruck erwecken, dass es sich um eine Verbindung handelt, die schwächer ist als konzentrierte Produkte.

Ein weiterer Grund für die wahrgenommene Schwäche ist, dass Methenolone Enanthate Primobolan Magnus Pharmaceuticals am häufigsten für Kuren mit anabolen Steroiden verwendet wird. Sie sind absichtlich sehr konservativ. Ein klassischer Anfängerzyklus ist die Verwendung von 400 mg Methenolone Enanthate Primobolan Magnus Pharmaceuticals in der Woche als einziges Steroid. Natürlich werden Sie mit einem solchen Zyklus kein extremes Wachstum erzielen, aber das wird bei 400 mg Testosteron pro Woche nicht der Fall sein!

Bei den meisten Anabolika oder Stapeln von Anabolika muss die Gesamtmenge des verwendeten Wirkstoffs mindestens 500 mg pro Woche und vorzugsweise 700 bis 1000 mg pro Woche betragen, bevor die Möglichkeit besteht, dass ein Steroidzyklus hochwirksam ist. Diese Regel gilt auch bei der Verwendung von Methenolone Enanthate Primobolan Magnus Pharmaceuticals als einziges Steroid oder als Teil eines leistungssteigernden Stacks (Wirkstoffkombination).

 Methenolon Enanthate Primobolan Stapel von Magnus Pharmaceuticals:

Methenolone Enanthate Primobolan Magnus Pharmaceuticals präsentiert eine interessante Situation in Bezug auf Kombinationen mit anderen Steroiden. Aus pharmakologischer Sicht gibt es wohl keinen Unterschied – und erst recht keinen wesentlichen Unterschied – zu Masteron, wenn es um das Verhalten bei Steroid Stacks geht, aber in der Praxis sind diejenigen, die Methenolone Enanthate Primobolan Pharma verwenden wollen, fast immer auf der Suche Ausschau nach milden Kombinationen. Aus diesem Grund werden Methandienone, Oxymetholone oder Testosteron (Testosterone Enantate, Testosterone Cypionate, Testosterone Propionate, Sustanon 250), obwohl es eine wirksame Kombination wäre, normalerweise nicht mit Primobolan kombiniert.

 Mögliche Nebenwirkungen Primobolan 100 Magnus Pharmaceuticals:

Nebenwirkungen im Allgemeinen sind bei Primobolan 100 Magnus normalerweise kein großes Problem. Es besteht die Möglichkeit, einige restliche androgene Wirkungen wie fettige Haut, Akne, vermehrtes Wachstum der Gesichts-/Körperbehaarung oder eine Verschlimmerung des Haarausfalls bei Männern zu bemerken.Dieses Steroid ist jedoch immer noch sehr mild, und solche Probleme sind typischerweise dosisabhängig. Frauen werden dieses Präparat in der Tat als mild genug empfinden, um es in den meisten Fällen zu verwenden, da sie es als sehr angenehmes und wirksames Anabolikum betrachten. Primobolan 100 Magnus gilt tatsächlich als eines der sichersten anabolen Steroide auf dem Markt. Steroidanfänger, ältere Athleten oder diejenigen, die empfindlich auf Nebenwirkungen reagieren, würden Primobolan 100 Magnus zweifellos als sehr vorteilhaftes Medikament empfinden. Die typische „sichere“ Dosierung für Männer beträgt 100 – 200 mg pro Woche, ein Niveau, das zumindest ein gewisses merkliches Muskelwachstum hervorrufen sollte.

 

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „PRIMOBOLAN – Methenolone enanthate 100mg – Magnus“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert