Stanozolol 10 mg – Magnus

45.36

Produkt: Stanozolol 10 mg/Tab

Hersteller: Magnus Pharma

Menge: 10 mg/1 Tablette.

Pack: (100Tabs.)

Aktive Substanz: Stanozolol

Kategorien: ,

Beschreibung

Stanozolol 10mg Magnus Pharmaceuticals

Stanozolol 10mg Magnus Pharmaceuticals ist ein Derivat von Dihydrotestosteron, chemisch so verändert, dass die anabolen (gewebeaufbauenden) Eigenschaften des Hormons stark verstärkt und seine androgene Aktivität minimiert werden. Stanozolol 10 mg Magnus Pharmaceuticals wird als „anaboles“ Steroid eingestuft und weist unter den im Handel erhältlichen Wirkstoffen eine der stärksten Dissoziationen von anaboler zu androgener Wirkung auf. Es kann auch nicht in Östrogene aromatisiert werden. Stanozolol ist das am zweithäufigsten verwendete orale Steroid, dessen Popularität nur von Dianabol (Methandrostenolon) übertroffen wurde. Es wird wegen seiner Fähigkeit bevorzugt, das Muskelwachstum ohne Wassereinlagerungen zu fördern, wodurch es von Diät-Bodybuildern und Leistungssportlern sehr geschätzt wird. Stanozolol ist eine modifizierte Form von Dihydrotestosteron. Es unterscheidet sich durch die Hinzufügung einer Methylgruppe an Kohlenstoff 17alpha, um das Hormon während der oralen Verabreichung zu schützen, und die Anbringung einer Pyrazolgruppe an den A-Ring, die die normale 3-Ketogruppe ersetzt (dies verleiht Stanozolol die chemische Klassifizierung eines heterozyklischen Steroids ). Im Lichte von 17-Alpha-Methyldihydrotestosteron betrachtet, scheint die A-Ring-Modifikation von Stanozolol seine anabole Stärke erheblich zu erhöhen, während es seine relative Androgenität verringert.

Stanozolol 10mg Magnus Pharmaceuticals Inhalt: 10mg/Tab. (100 Tab.)

Stanozolol 10mg Magnus Pharmaceuticals Chemische Namen: 17beta-Hydroxy-17-methyl-5alphaandrostano[3,2-c]pyrazol

Stanozolol 10 mg Magnus Pharmaceuticals Stapelauswahl:

Eines der besten Dinge an Stanozolol 10mg Magnus Pharmaceuticals ist, dass es oft am besten in einem Stapel funktioniert, aber es gibt ein paar Regeln, die man aus Sicherheitsgründen befolgen sollte.Erstens sollten Sie Stanozolol 10 mg Magnus Pharmaceuticals niemals zusammen mit einem anderen anabolen Steroid verwenden, das ein hohes Potenzial für Leberschäden hat. Beispielsweise sollten Sie Stanozolol 10 mg Magnus Pharmaceuticals nicht zusammen mit Dianabol verwenden, da dies das Risiko stark erhöht. Zu den absolut besten Stapeln zum Schneiden gehören Masteron und Trenbolon, obwohl es sicherlich noch andere gibt. Denken Sie daran, dass Sie die Dosen Ihrer Stanozolol-Zykluskomponenten beim Stapeln immer reduzieren sollten.

Als nächstes ist es wichtig, obwohl die meisten Männer keine Antiöstrogenverbindung wie Arimidex benötigen, wenn sie in einem Stanozolol 10mg Kur nur von Magnus Pharmaceuticals verwendet werden, die anderen Verbindungen im Stapel zu berücksichtigen. Wenn Sie sich beispielsweise dafür entscheiden, es mit Trenbolon zu kombinieren, müssen Sie zweifellos einen Aromatasehemmer verwenden, um die Ansammlung von Östrogen zu verhindern und die damit verbundenen Nebenwirkungen abzuwehren.

Obwohl Stanozolol 10 mg Magnus Pharmaceuticals weithin als Diuretikum bekannt ist und daher allein gegen Gewichtszunahme durch Wasser und Bluthochdruck hilft, reicht es möglicherweise nicht aus, wenn es mit anderen Verbindungen gestapelt wird. Aus diesem Grund sollten Sie Ihren Winstrol-Stacks eine blutdrucksenkende Ergänzung hinzufügen, um Bluthochdruck und anderen potenziellen Herzproblemen vorzubeugen. Achten Sie immer genau auf Ihren Körper und kontrollieren Sie regelmäßig Ihren Blutdruck.

Nebenwirkungen Stanozolol 10mg Magnus Pharmaceuticals:

Obwohl es als anaboles Steroid eingestuft wird, sind androgene Nebenwirkungen bei dieser Substanz immer noch häufig. Dies kann Anfälle von fettiger Haut, Akne und Körper-/Gesichtsbehaarung umfassen. Anabole/androgene Steroide können auch den männlichen Haarausfall verschlimmern. Frauen werden auch vor den möglichen virilisierenden Wirkungen von anabolen/androgenen Steroiden gewarnt. Stanozolol 10 mg Magnus Pharmaceuticals ist eine c17-alpha-alkylierte Verbindung. Diese Veränderung schützt das Medikament vor einer Deaktivierung durch die Leber, wodurch ein sehr hoher Prozentsatz des Medikaments nach oraler Verabreichung in den Blutkreislauf gelangt.e17-alpha-alkylierte anabole/androgene Steroide können hepatotoxisch sein. Längere oder hohe Exposition kann zu Leberschäden führen. Studien haben gezeigt, dass die Einnahme eines oralen anabolen Steroids mit Nahrung seine Bioverfügbarkeit verringern kann. Dies wird durch die fettlösliche Natur von Steroidhormonen verursacht, die es einem Teil von Stanozolol 10 mg Magnus Pharmaceuticals ermöglichen können, sich mit unverdautem Nahrungsfett aufzulösen, wodurch seine Absorption aus dem Magen-Darm-Trakt verringert wird. Für eine maximale Nutzung sollten orale Formen von Stanozolol auf nüchternen Magen eingenommen werden.

Verabreichung Stanozolol 10 mg Magnus Pharmaceuticals:

Die übliche Dosierung für körperliche oder leistungssteigernde Zwecke liegt zwischen 15 mg und 25 mg Stanozolol 10 mg Magnus Pharmaceuticals pro Tag, die nicht länger als 6-8 Wochen eingenommen werden.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Stanozolol 10 mg – Magnus“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert