TEST C – Testosteroncypionat U.S.P. 250 mg – Magnus

48.59

Produkt: TEST C – Testosteroncypionat U.S.P.
Herstellung:  Magnus Pharma

Menge: 250mg
Pack: 10 ml FLASCHE

Steroide im Zyklus: bauschig

Aktive Substanz: Testosteroncypionat

Beschreibung

TEST C – Testosteroncypionat U.S.P. 250 mg – Magnus

Testosteron Cypionate Magnus Pharmaceuticals unterscheidet sich im Vergleich zu Testosteron Enantat dadurch, dass der Cypionatester um ein Kohlenstoffatom länger ist. Die Wirkung wird von Sportlern als ident beschrieben. In den USA ist das Testosteron Cypionat von Magnus Pharmaceuticals bekannt und weit verbreitet als Testosteron Enanthate.
Testosteron ist das primäre männliche Sexualhormon und maßgeblich für einen Teil der körperlichen und geistigen Entwicklung des Menschen verantwortlich. Testosteron Cypionate Magnus Pharmaceuticals fördert den Sexualtrieb und das Muskelwachstum bei gleichzeitigem Fettabbau. Testosteron Cypionate Magnus Pharmaceuticals ist Testosteron, das einer 17ß-Veresterung unterzogen wurde. Dadurch wird eine kontinuierliche Freisetzung von Testosteron im menschlichen Körper im Laufe von etwa einer Woche sichergestellt. Die Wirkungsdauer von Testosteron ist also der begleitende Ester!

Testosteroncypionat Magnus Pharmaceuticals – Aromatase & DHT:

Testosteron Depot kommt meist hauptsächlich in Massenphasen zum Einsatz. Testosteron Cypionate Magnus Pharmaceuticals eignet sich auch für Diäten um möglichst viel Muskelmasse zu erhalten. Hier empfiehlt es sich jedoch, die Wochendosis leicht zu erhöhen. Diese sorgen für einen ausreichenden Muskelschutz und wirken mit einem Aromatasehemmer einer übermäßigen Umwandlung in Östrogen entgegen. Denn wie jedes Depot Testosteron, aromatisiert und Testosteron Testosteron Cypionate Magnus Pharmaceuticals ab einer bestimmten Grenze. Wer höher als 400-500mg/Woche dosiert, sollte die Einnahme eines Aromatasehemmers in Betracht ziehen.

Hier sind die Wirkstoffe wie Anastrozol, Letrozol oder Exemestan.Sportler, die DHT-Nebenwirkungen befürchten, finden in Medikamenten mit dem Wirkstoff Finasterid oder Dutasterid starke 5a-Reduktase-Hemmer. 1mg/Tag leistet hier meist gute Dienste.

Testosteroncypionat Magnus Pharmaceuticals/Testosteron-Cypionat-Heilung:

Athleten beginnen am ersten Tag und am zweiten Tag mit einem sogenannten „Front-Load“ mit der doppelten gewünschten Testosteron-Injektionsdosis. Bei einer wöchentlichen Zieldosis von 500 mg injizierten Anwender am ersten Tag 1000 mg Testosteron von CypionateMagnus Pharmaceuticals. Alternativ kann wie beschrieben Testosteronpropionat verwendet werden, um einen „sofortigen“ Start zu erhalten. Selbst mit Testosteronpropionat hat der Sportler wenig Geduld. Testosteronpropionat erreicht technisch gesehen ein Niveau – 2 Stunden nach der Injektion!

Als Alternative zu Testosteron Cypionate verwendet Magnus Pharmaceuticals Athleten Testosteron Enanthate oder Sustanon 250 (Testosteronmischung).

Testosteroncypionat Magnus Pharmaceuticals mögliche Nebenwirkungen:

Neben der positiven anabolen Wirkung hat auch Testosteron Cypionate Magnus Pharmaceuticals eine Reihe unerwünschter Nebenwirkungen. Dieser Anstieg in jedem anderen Testosterondepot ist ebenfalls dosisabhängig. Da Testosteron im Körper durch das Enzym Aromatase in Östrogen umgewandelt wird, ist mit östrogenbedingten Nebenwirkungen wie Wassereinlagerungen, erhöhtem Blutdruck und Gynäkomastie zu rechnen. Diese östrogenbedingten Nebenwirkungen fallen umso stärker aus, je höher die Testosterondosis ist. Weiterhin wird Testosteron im Körper durch das Enzym Reduktase in das androgene Dihydrotestosteron (DHT) umgewandelt, das für androgene Nebenwirkungen wie Aggression, fettige Haut, Akne und erblich bedingten Haarausfall verantwortlich ist.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „TEST C – Testosteroncypionat U.S.P. 250 mg – Magnus“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert