Trenbolon Enantat 200 mg – Magnus

86.39

Produkt: Trenbolon Enantat 200 mg

Hersteller: Magnus Pharma

Menge: 200mg/ml

Pack: 10-ml-Fläschchen

Aktive Substanz: Trenbolon Enantat

Beschreibung

Informationen zu Trenbolon Enanthate Magnus Pharmaceuticals:

Da Trenbolon, egal welcher Ester gebunden ist, sich nicht in Östrogen umwandeln kann, sind östrogene Nebenwirkungen wie erhöhte Wasser- und Fettspeicherung kein Thema. Für Sportler, die stark gebaut sind und nicht aus der Form kommen wollen, stellt auch das Trenbolon Enantat eines der effektivsten Mittel dar. Dazu wird es hauptsächlich mit anderen Depotsteroiden wie Trenbolone Enanthate Magnus Pharmaceuticals oder Boldenone Undecylenate platziert. Der damit erzielbare Muskelaufbau ist, je nach Ernährungsweise des Anwenders, fast ausschließlich qualitativ hochwertig.

Aber auch während einer Diät macht Trenbolon Enanthate Magnus Pharmaceuticals von unschätzbarem Wert. Wie oben erwähnt, sind östrogenbedingte Nebenwirkungen ausgeschlossen. Während Trenbolon nicht annähernd als Androgen wirkt, wie immer behauptet wird. Nichtsdestotrotz kann der Benutzer durch die Verwendung dieses Mittels effektiv steigern, was bei einem entsprechend geringeren Anteil an bereitgestelltem Körperfett zu einer dramatischen Verbesserung der Muskelhärte und einer Freigabe seines Androgens führen kann.

Trenbolon Enantat Magnus Pharmaceuticals hat ein starkes Antikatabolikum:

Darüber hinaus, Trenbolon Enantat Magnus Pharma wirkt stark antikatabol. Es blockiert die Umwandlung des wirksamen schwächeren Cortisols in das wirksame stärkere Cortison. Es verhindert, dass sich überschüssiges Cortisol an den entsprechenden Rezeptor binden kann. Hierin liegt der Grund für das oft aggressive Verhalten von Trenbolon Enantat Magnus Pharmaceuticals Anwender, da die Blockierung von Cortisol wissenschaftlich mit einem hohen Aggressionspotential in Verbindung gebracht wird. Richtig, nämlich beim Training eingesetzt, führt dies zu einer höheren Trainingsintensität.Ebenso positiv ist die enorme Leistungssteigerung zu bewerten, die zum Teil auch auf die Blockierung von Cortisol zurückzuführen ist. Kein Östrogeneffekt, starke antikatabole Wirkung und Steigerung der Trainingsintensität und Körperkraft – was kann man mehr von einem optimalen Diätsteroid erwarten?

Glücklicherweise ist die Verwendung von Trenbolon Enantat Magnus Pharma nicht nur auf Diätphasen beschränkt. Aber Sie können schnell Muskelmasse aufbauen, die von unschätzbarem Wert sein kann. Zu den bereits erwähnten katabolen gesellte sich nämlich sogar eine ebenso intensive anabole Wirkung hinzu Trenbolon Enantat. Der Grund liegt unter anderem in der stark gesteigerten IGF-1-Produktion. Weitere Informationen zu „IGF-1“ finden Sie im entsprechenden Profil.

 Trenbolon Enantat Dosierung von Magnus Pharmaceuticals:

Steroid-Neulinge verwenden Trenbolon Enanthate Magnus Pharmaceuticals normalerweise nicht, da die Durchschlagskraft dieses vielseitigen Steroids in diesem Stadium einfach nicht benötigt wird. Die Verwendung eines Testosterondepots oder Testosteronpropionats macht hier definitiv mehr Sinn.

Fortgeschrittene Athleten verwenden Trenbolon Enanthate Magnus Pharmaceuticals entweder zur Struktur oder während einer Diät. Die darin verwendeten Mengen liegen zwischen 200 und 400 mg Trenbolon Enanthate Magnus Pharmaceuticals Woche. Optimalerweise wird Testosteron mit einem Depot kombiniert, das sich nicht zuletzt aufgrund der verheerenden Wirkung von Trenbolon Enantat von Magnus Pharmaceuticals auf die Libido anbietet. 250mg Testosteron Enantat oder Testosteron Cypionat pro Woche können das genannte Problem vermeiden und dank der starken androgenen und anabolen Wirkung maßgeblich zum Muskelaufbau beitragen.

 Trenbolon Enantat Mögliche Nebenwirkungen von Magnus Pharmaceuticals:

Die Nebenwirkungen ähneln denen von Trenbolon Enanthate Magnus Pharmaceuticals, erwähnenswert sind vor allem übermäßiges Schwitzen und Schlaflosigkeit. Bei keinem anderen Steroid fallen diese beiden Nebenwirkungen so extrem aus wie beim Trenbolon.Andere Nebenwirkungen, die mit der Anwendung von Trenbolon Enanthate Magnus Pharmaceuticals verbunden sind, sind Blutdruckanstieg, Verschlechterung der Blutfettwerte, einschließlich Libidoverlust und Erektionsstörungen, Blutgerinnungsstörungen. Entgegen lauter Gerüchte wirkt Trenbolon jedoch nicht nephrotoxisch, mehr Informationen zum Profil von Trenbolonacetat.

Aufgrund einer typischen Nandrolonderivate-Progesteron-Wirkung kann es ggf. auch zu einer Schwellung der Brustdrüse, der sogenannten Gynäkomastie, kommen. Obwohl dieses Phänomen glücklicherweise selten ist, sollte es unbedingt erwähnt werden. Aromatasehemmer, wie z. B. das berühmte Anastrozol oder Exemestan, sind dem Sportler in diesem Fall keine Hilfe, da besagte Wirkstoffe nur die Umwandlung von Testosteron zu Östrogen hemmen, aber die Progesteronwirkung nicht beeinträchtigen würden.

 

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Trenbolon Enantat 200 mg – Magnus“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert