Venaject 75, Stanozolol, Thaiger Pharma, 750 mg/10 ml

59.40

Produkt: Venajekt 75

Herstellung: Thaiger Pharma
Menge: 75mg/ml
Pack: 10 ml

Steroidzyklus: bauschig

Aktive Substanz: Stanozolol

Beschreibung

Beschreibung: Das Medikament mit dem Wirkstoff Stanozolol. Die injizierbare Form ist effektiver. Es fördert das Wachstum der Muskelmasse für eine lange Zeit, aber gleichzeitig bestehen die Muskeln nicht aus Flüssigkeit, die im Körper verzögert wird, und die Qualität der Muskeln. Wird bei der Verletzung des Stoffwechsels der Proteine ​​im Körper eingesetzt, ist die Genesung einer langen Krankheit das niedrige Stickstoffgleichgewicht. Bis zu 10 Tage im Blut nachgewiesen wird. Wird in Verbindung mit der Aufnahme von Testosteron verwendet.

Bitte beachten Sie den Abbau von Fettgewebe im Körper, wenn Sie das Medikament regelmäßig und korrekt einnehmen. Die Funktionen, die die Synthese von Proteinen, die Stickstoffretention und die Erhöhung der Glykogenolysereserven bewirken. Dieses Produkt eignet sich für Anfänger bis hin zu Sportlern und ist auch bei Profis beliebt.

Der Kurs Stanozolol und Stanozolol Dosierung:

Nicht empfohlen für schwangere Frauen oder stillende Mütter und vor allem unter 18 Jahren. Wenn Sie ein Anfänger sind, sollten Sie einen Arzt konsultieren und mit der Einnahme des Medikaments in kleinen Dosen beginnen. Wenn keine Nebenwirkungen auftreten, ist es möglich, das Medikament weiter einzunehmen. Nein, Sie können die Dosis verdoppeln und mehr als die empfohlene Dosis verwerfen. Die empfohlene Dosis beträgt 25 bis 100 mg für männliche Sportler und 5 bis 25 Tage für Frauen. Es ist notwendig, eine proteinreiche und kalorienreiche Ernährung einzuhalten.

Stanozolol nebenwirkungen:

Personen, die auf den Wirkstoff des Medikaments empfindlich reagieren, werden typische Nebenwirkungen erfahren, die mit der Tatsache verbunden sind, dass das Produkt einen hohen Anteil an Androgenen enthält. Als Wirkstoff kann es zu einer Senkung des Testosteronspiegels im Körper kommen, jedoch nur bei langfristiger Anwendung des Arzneimittels.

Es ist giftig für die Leber, ebenso wie andere Medikamente. Es ist wichtig, die individuelle Dosis zu respektieren, da ein Überschuss zur Zerstörung der Leber führen kann. Das Auftreten von Nebenwirkungen wie Instabilität des Blutdrucks, Kopfschmerzen und leichter Schwindel kann in einem kleinen Teil auftreten.

Zu Ihrer Sicherheit und mehr Vertrauen sollten Sie sich jedoch vor der Einnahme besser von einem Arzt untersuchen lassen. Der Körper jedes Menschen ist anders, und es ist unmöglich vorherzusagen, wie er auf ein bestimmtes Medikament reagieren würde. Die ärztliche Untersuchung hilft Ihnen, allergische Reaktionen oder andere Manifestationen zu erkennen und zu verhindern.

 

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Venaject 75, Stanozolol, Thaiger Pharma, 750 mg/10 ml“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.